Sportfreunde Schwendi 1862 e.V. Abteilung Karate
Sportfreunde Schwendi 1862 e.V.Abteilung Karate

Lehrgang mit Julien Chees am 20.09.2014

Mit einer kleinen Vertretung waren auch wir vom Dojo Schwendi beim Lehrgang in Wangen am 20.09.2014 mit dabei.

Besonders erfreulich ist es, dass nach dem anstengenden Training mit Julien Chees dann bei den nachfolgenden Prüfungen Louisa Ihren 3.Kyu (1. Braungurt) erfolgreich ablegen konnte.

Die Abteilung gratuliert natürlich ganz herzlich.

Sommerferienprogramm der Abteilung Karate

Traditionell veranstaltete auch in diesem Sommer die Abteilung Karate der Sportfreunde Schwendi im Rahmen des Sommerferienprogramms einen Selbstbehauptung- und Selbstverteidigungkurs für Kids und Jugendliche. Der sehr gut besuchte Kurs für Schwendi wurde von unserem Dojoleiter Jochen Müller geleitet, natürlich unterstützt von Mitgliedern unseres Vereins. Mit bewährtem Konzept und der jahrelangen Erfahrung abwechslungsreiche Übungsangebote wurde über die Vermittlung der japanischen Kampfkunst auf die Selbstverteidigung bei diesem Kurs Bezug genommen. Wir denken, dass auch in der schnell verstreichenden Zeit den Kindern ein Gefühl für die Selbsbehauptung und Selbsverteidigung vermitteln konten.

Gasshuku 04.08. bis 08.08.2014 Immenstadt / im Allgäu

Auch dieses Jahr waren Karatekas aus Schwendi in Immenstadt mit dabei.

Gasshuku-2014.pdf
PDF-Dokument [326.3 KB]

Sommerabschluss am Samstag den 19.07.2014

Schnell ins kühle Nass bei 30° C im Schatten

Bei Temperaturen bis zu 34° C  traf sich am vergangenen Samstag, den 19. Juli 2014 nahezu die gesamte Kinderabteilung begleitet von Eltern und Trainern zu einem erlebnisreichen Badeausflug am Turnhallenparkplatz in Schwendi.

Um 14.00 Uhr Nachmittags brach die bunt gemischte Truppe mittels Fahrgemeinschaften in Richtung Laupheimer Parkbad auf. Dort angekommen, wurde schnellstmöglich ein schattiger Liegeplatz besetzt, um sich danach im kühlen Nass zu erfrischen. Die eifrigen Karatekas enterten sofort die einzige Schwimminsel im Natursee, währenddessen im Schwimmbecken meist die Eltern herangenommen wurden, um die Rutsche unsicher zu machen.

Nach dem ersten Austoben wurde allen Badebegeisterten eine Tüte Eis spendiert, bevor die aufgenommen Kalorien beim Volleyball und bei einem Fußballspiel wieder abtrainiert wurden.

Erschöpft ging es dann um kurz vor 18.00 Uhr wieder zurück nach Schwendi, wo die eifrigen Schwimmer von ihren Eltern in Empfang genommen wurden.

Gegen 19.30 Uhr ließen die älteren Karatekas beim gemütlichen Beisammensein und beim Grillen den angefangenen Tag ausklingen.

  • 26.06. 13:30-15:00 Uhr 1. Grundschulkurs
  • 10.07. 13:30-15:00 Uhr 2. Grundschulkurs

Erfolgreiche Kyu-Prüfungen bei unseren Karate-Kids

Am Montag, dem 25.05.2014 war für unsere Kleinsten ein ganz besonderer Tag:

Um 17.00 Uhr wurde erwartungsvoll die Hand der Eltern losgelassen, um mit den anderen Prüflingen zu zeigen, was die letzten Wochen und Monaten so intensiv geübt wurde. Die Trainer Alexandra Lehmann und Ralph Layer konnten nun nichts mehr für die 14 aufgeregten Teilnehmer tun, doch sogleich erklärte Sensei und Prüfer Jochen Müller, dass keinerlei Grund bestehe, Angst vor der bevorstehenden Prüfung zu haben, aber ein Funken Aufregung wäre ganz normal.

 

Die Prüfung begann mit Grundschultechniken, welche die angehenden Karatekas fünfmal hintereinander auszuführen hatten. Am Ende jeder einzelnen Technik erklang der Kampfschrei - der charakteristische Kiai. Und nun war auch schon die Prüfungsangst ganz vergessen. Alle Kids zeigten tollen Einsatz und ihr ganzes Können. Nach dieser Einheit bildeten die Trainer gleich große und gleich starke Paare, um nun Prüfer Jochen den Partnerkampf vorzuführen. Jeder Angriff wurde mehrmals ausgeführt, um zu zeigen, dass die Techniken nicht nur einmal zufällig richtig gemacht worden sind. Der Partner wehrte jeweils mit einer Verteidigungstechnik und kontert mit einem Gegenangriff. Der Prüfer war begeistert vom Einsatz der jungen Karatekas, die Respekt gegenüber ihrem Partner zeigten, so dass es auch bei den schnellen Angriffen keinerlei Verletzungen gab.

 

Nach Beendigung dieses Prüfungsabschnitts forderten die Trainer die jungen Karatekas zu einem Auflockerungs-Spiel auf, um auch Prüfer Jochen genügend Zeit zu verschaffen, die Urkunden der bestandenen Prüflinge auszufüllen.

Am Ende dieser anstrengenden und langen Stunde überreichte Sensei Jochen jedem der 14 Prüflinge die Urkunde und dem neuen Ausweis. Somit haben alle Karatekas nicht nur die Prüfung zum Weißgurt bestanden, sondern sind nun echte Karatekas.

Die Abteilung Karate gratuliert den frisch gebackenen Karatekas!

 

 

Jahres-Abteilungsversammlung

Unsere Jüngsten neu eingekleidet mit dem Gi. Jetzt kann es richtig losgehen.

Faschingstraining am 24.02.2014

Am Montag vor den Faschingsferien trainierten die Karatekas der Kindergruppe 2 mit den Jugendtrainern Louisa und Jan in einem besonderen Outfit. Zur Faschingszeit passend, traten lauter Cowboys, edle Damen und bekannte Filmfiguren an. Mit viel Spaß wurde das sonst eher anstrengende Karatetraining mit Steh-Bock-Lauf-Bock und Parcours-Wettbewerben aufgelockert, und bei jeder Einheit gab es eine süße Kleinigkeit zu gewinnen. So verging die Trainingseinheit wie im Flug und die jungen Karatekas wurden in die verdienten Ferien entlassen.

Hier finden Sie uns:

Sportfreunde

Schwendi

1862 e.V.

 

     Abteilung Karate

     Hauptstraße 66

     88477 Schwendi

Kurzinfo

 

  • Sommerfest 28. Juli 2017

 

  • Sommerferien für Erwachsene von 31. Juli bis 27. August 2017 (In dieser Zeit können Sondertrainingseinheiten auf Absprache stattfinden)

 

  • Sommerferien für Kinder und Jugendliche vom 24. Juli bis 10. September 2017

Habt Ihr Lust in unserer Whats-App Gruppe beizutreten?

Unser Hauptverein

Unsere Gemeinde

letzte Aktualisierung:

am 18. September 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Sportfreunde Schwendi 1862 e.V.